Hot Gems Slot

Hot Gems SlotHot Gems ist ein aufregender 5-Walzen-Video-Slot mit 25 festen Gewinnlinien. Da es sich um eine Playtech-Version handelt, ist es kein Wunder, dass Grafik und Gameplay dem Standard entsprechen. Wie der Name des Rizk Slots andeutet, dreht sich das Hauptthema des Spiels um Edelsteine, weshalb die Action tief im Untergrund stattfindet .

Zu Beginn des Slots gibt es ein Eröffnungsvideo, das Sie in die Hauptfigur des Spiels einführt – einen lustig aussehenden bärtigen Bergmann

Da die Gewinnlinien nicht einstellbar sind, können Sie ihre Anzahl nicht erhöhen oder verringern. Der Mindesteinsatz, den Sie pro Linie setzen können, beträgt 0,20 €, was bedeutet, dass der akzeptable Mindesteinsatz pro Runde 5 € beträgt. Dieses Spiel ist jedoch auch für High Roller geeignet, da der maximale Einsatz pro Runde 500 € beträgt. Der Jackpot in diesem Slot besteht aus 5.000 Münzen, mit denen sich das Spiel lohnt.

Was Hot Gems von den meisten verfügbaren Slots im Internet unterscheidet, ist, dass es keine gewöhnlichen Symbole wie die der Spielkarten gibt. Alle Elemente auf den Walzen wurden speziell für das Hauptthema des Spiels entwickelt . Die Symbole mit dem niedrigsten Wert zeigen verschiedene Arten von Edelsteinen an – gelb, blau, lila, rot und grün. Auf der anderen Seite ist das Symbol mit dem höchsten Wert die Hauptfigur im Spiel – der Bergmann, gefolgt von einer Lampe, einer Spitzhacke und einem Minenwagen voller Edelsteine.

Das Spiel bietet Bonus-, Streu- und Joker-Symbole, die sehr profitabel sein können, vorausgesetzt, Sie können genug davon sammeln. Das Joker-Element kann nicht verwechselt werden, da es ein leuchtend rotes Zeichen enthält, das seine Funktion anzeigt. Das Bonussymbol ist auch sehr leicht zu erkennen, da darauf Freispiele geschrieben sind. Das Streuelement enthält eine Hot Gems-Inschrift.

Bonusspiele und Features

Der Slot verfügt über zwei aufregende Bonusfunktionen, die auf die eine oder andere Weise zu dem angenehmen Spielerlebnis beitragen, das Sie durch das Spielen dieses Slots erhalten. Die erste ist die Funktion „Collapsing Reels“, bei der die Symbole jedes Mal explodieren, wenn Sie eine Gewinnkombination bilden. In solchen Fällen kommen die neuen Elemente von oben, indem sie direkt in die freien Räume auf den Rollen fallen.

Das Scatter-Symbol in Hot Gems aktiviert keine Bonusspiele, bietet jedoch einen Geldpreis mit einem Multiplikator für diejenigen unter Ihnen, die es schaffen, zwei davon zu erhalten. Die Symbole, auf die Sie am meisten hoffen sollten, sind die Bonussymbole, da sie die Funktion „Freie Spiele“ auslösen . Wenn Sie sie auf der ersten, dritten und fünften Rolle erhalten, lösen Sie unabhängig von ihrer genauen Position 15 Freispiele mit einem Multiplikator aus. Dieses Bonusspiel kann sehr nützlich sein, da Sie die Möglichkeit haben, mehr Gewinnkombinationen zu erstellen, was zu einem großen Gewinn für Sie führen kann.

Fazit

Hot Gems ist ein Video-Slot von Playtech, der es wert ist, gespielt zu werden, da er sich als sehr aufregend und unterhaltsam erwiesen hat . Das Spiel enthält viele interessante Funktionen wie die Collapsing-Walzen, mit denen Sie die Anzahl der von Ihnen gebildeten Gewinnkombinationen erhöhen können. Als Ergebnis erhalten Sie nicht nur mehr Geldpreise, sondern genießen auch die großartigen visuellen und akustischen Effekte, die die Explosion bei jedem Gewinn erzeugt.

Der Slot verfügt über unglaubliche 3D-Grafiken, die den gesamten Spielprozess sehr aufregend und interessant machen . Eine weitere großartige Sache am Spiel ist, dass es sehr einfach zu spielen ist und alles darin ziemlich selbsterklärend ist. Dies macht es zur perfekten Option für Anfänger, denen die erforderliche Erfahrung in Bezug auf Slots fehlt. Darüber hinaus können Sie Hot Gems in zahlreichen von Playtech betriebenen Online-Casinos spielen, vorausgesetzt, die Glücksspielgesetze in Ihrem Wohnsitzland erlauben Echtgeldwetten im Internet.

Bitcoin Cash, DASH, Dogecoin Preisanalyse

Bitcoin Cash, DASH, Dogecoin Preisanalyse

Die Preis-Charts zum Zeitpunkt der Drucklegung zeigten, dass die rückläufige Stimmung wieder unter Kontrolle ist. Im Vergleich zu früheren Handelssitzungen war ein typischerweise höheres Volatilitätsniveau zu beobachten.

Die meisten der wichtigsten Warnsignale erholten sich gegen die Kaufstimmung. Bitcoin Cash konnte nach einem kurzen Pump-and-Dump-Ereignis eine Konsolidierung beobachten. Auch DASH und Dogecoin hatten Mühe, bei Bitcoin Future gute Gewinne zu erzielen, da sie weiterhin rückläufig waren.

Bitcoin Cash [BCH]

Bitcoin Cash hat natürlich einen direkten Treffer durch den Ausverkauf von Bitcoin in der vergangenen Woche erlitten. Der digitale Bestand ist seit Anfang Oktober um mehr als 8 % gesunken. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels handelte BCH bei $218,95, ein Prozent unter der entscheidenden Unterstützung, die sich in einen Widerstand bei $220,04 verwandelte.

Nach einem kurzen Pump-and-Dump-Ereignis mit einer Spitze, die in den Volumina sichtbar wurde, zeigte BCH weiterhin eine flache Preisbewegung.

Die gepunkteten Linien des Parabolic SAR über den Kurskerzen deuteten auf einen Abwärtstrend hin. Auch der Relative Strength Index begünstigte die Bären und wurde knapp unterhalb der neutralen Zone gesehen.

Jeder weitere Anstieg des Verkaufsdrucks könnte die anhaltende Konsolidierung brechen und die Preise auf das Niveau von $ 211,88 drücken.

DASH

Bei DASH tickt der exponentiell gleitende 15-Tage-Durchschnitt (EMA) nach unten und liegt damit weit unter dem Wert von 50 EMA. Dies deutete darauf hin, dass die kurzfristige Dynamik den Preis in Richtung des Unterstützungsniveaus von 64,3 USD trieb.

Der MACD gab auch ein Verkaufssignal aus, da er einen rückläufigen Crossover vollzog.

Ein Durchbruch unterhalb des Pivot-Levels von $ 65,5 könnte dazu führen, dass der Abwärtstrend anhält, da die DASH-Bullen es nicht schaffen, die Verluste in den kommenden Handelssitzungen zu stoppen.

Zur Information seiner Anleger gab der offizielle Twitter-Handgriff der digitalen Anlage kürzlich die Veröffentlichung des Dash Master node Tool v0.9.26-hotfix3 bekannt. Das Upgrade würde Benutzern auch helfen, sich mit Knoten der Version 0.16 zu verbinden.

Dogenmünze [DOGE]

Nachdem Dogecoin unter ausreichendem Verkaufsdruck ins Trudeln geraten war, gelang es ihr schließlich, die Widerstandsmarke von $ 0,0025 zu durchbrechen. Dies könnte eine Umkehr nach einem leicht rückläufigen Channel-Muster sein; das rückläufige Szenario war jedoch noch lange nicht vorbei.

Der Chaikin-Geldflussindikator lag weit unter der Nulllinie und signalisierte laut Bitcoin Future, dass die Höhe der Kapitalabflüsse viel höher war als die der Kapitalzuflüsse. Dies deutete auf ein Szenario massiver Ausverkäufe hin.

BitMEX und Binance zeigen, welche Händler sie bevorzugen

Der Spot- und Derivatehandel nahm stark zu, und die On-Chain-Daten gingen durch die Decke, als die Krypto-Währung auf den niedrigsten Preis seit über einem Jahr fiel.

Bitcoin, mit geringer Volatilität, scheint nicht wie Bitcoin zu sein, oder? Die Stimmung auf dem Markt für Krypto-Währungen, so scheint es, ist niedriger, wenn ihre dominante Münze stabil ist, als wenn sie gerade über 50 Prozent ihres Wertes abgestoßen hat.

Krypto-Währung auf den niedrigsten Preis

Denken Sie an März 2020 zurück, als das Leben noch normal war, als Gesichtsmasken eine Vorsichtsmaßnahme und kein Zwang waren, als die Toilettenpapierkriege ausbrachen und die Märkte austrockneten. Als die Notwendigkeit, Bargeld zu horten, an erster Stelle stand, wurde jeder Vermögenswert mit einem liquiden Markt verdrängt, so auch Bitcoin. In weniger als einem Tag verlor die Krypto über 50 Prozent ihres Wertes, was ironischerweise zu einem Anstieg der Marktaktivitäten führte. Der Spot- und Derivatehandel nahm stark zu, und die On-Chain-Daten gingen durch die Decke, als die Krypto-Währung auf den niedrigsten Preis seit über einem Jahr fiel.

Jetzt, da der Preis seit mehr als einem Monat relativ stabil ist, ist die Stimmung niedrig, das Handelsvolumen sinkt, und es wird viel aufgedeckt. Die Börsen, einer der Nutznießer eines volatilen Marktes, können nun auf der Grundlage der Händler, die ihre Dienste in Anspruch nehmen, in die Kategorie eingeteilt werden, von welcher Marktlage sie am meisten profitieren. In den vergangenen drei Monaten, während der Zeit des sofortigen Dumpings, des allmählichen Pumpens und des Seitwärtskampfes, haben zwei Börsen eine Umbildung erlebt – Binance und BitMEX.

Unterschied in Derivatekennzahlen

Die beiden Börsen sehen einen Unterschied in ihren Derivatekennzahlen, da Bitcoin stabil bleibt.

Binance, die, wie historische Daten zeigen, die weniger liquide unter den Börsen ist, hat ihre Einstellung geändert. Die Liquidität der Börsen wird durch eine abnehmende Differenz zwischen ihren Geld- und Briefkursen bestimmt. Niedrigere Spreads, engerer Handel, höhere Liquidität einer Börse. Die Liquidität von Binance liegt zwar seit November 2019 durchschnittlich bei 1,19 Prozent, derzeit aber bei 0,33 Prozent. Zum Vergleich: BitMEX hat zwar einen niedrigeren Durchschnitt von 0,49 Prozent, liegt aber derzeit bei 0,37 Prozent.

Auch wenn die Differenz von 40 Basispunkten minimal ist, ist sie dennoch signifikant, wenn man bedenkt, dass BitMEX lange Zeit die liquideste Börse auf dem Markt für Bitcoin-Futures-Derivate war. Dieser Rückgang des Spreads [und damit die zunehmende Liquidität] ist ein aktuelles Symptom für geringe Volatilität, wurde aber bereits vor Monaten begonnen.

Damals, als Bitcoin im März fiel, überholte Binance die BitMEX beim Handelsvolumen an die Spitze. Während dieser Zeit war das Volumen von Binance zwar viel höher als das von BitMEX, ging aber nicht mit einem hohen Open Interest einher, d.h. der Gesamtzahl der ausstehenden Positionen [long oder short], die derzeit an einer Börse offen sind.

Tatsächlich war das Umsatzverhältnis [Volumen/offenes Interesse] bei Binance sogar 7, d.h. das Volumen der Börse war 7 mal so hoch wie ihr offenes Interesse. BitMEX hatte, zusätzlich zu anderen Derivatebörsen in Huobi und OKEx, Umsatzverhältnisse zwischen 2-3.

Adam Blumberg, Mitbegründer von Interaxis, sagte gegenüber AMBCrypto, dass dies ein Zeichen für die Dominanz von Binance im Privatkundengeschäft sei. Er erklärte,

„Von diesen [Börsen] ist die Binance eine der wichtigsten… Die Binance hat sich nie als eine Börse entwickelt, die von mehr institutionellen Händlern genutzt wird.

Da ein volatiler freier Markt weiterbesteht, werden die Börsen, die sich mehr an ein Publikum von Privatanlegern richten und liquider werden, während die Börsen, die nicht auf das Privatkundengeschäft ausgerichtet sind, versuchen, sich immer weiter zu verbreiten.