Bitcoin (BTC) hviler på 100-dages MA på Trumps positive COVID19-test

Hurtig tag:

  • Det er en anden på hinanden følgende anspændt dag for Bitcoin på kryptomarkederne, da præsident Trump tester positivt for COVID19
  • Nyheden kommer mindre end 24 timer efter, at CFTC og DoJ anklagede Bitmex og dets grundlæggere for ulovligt at drive en derivatudveksling og overtræde bankhemmeligholdelsesloven
  • Bitcoin hviler i øjeblikket på det 100-dages glidende gennemsnit, da krypto-verset fordøjer nyheden

Bitcoin (BTC) er blevet bombarderet af den anden dag med chokerende nyheder, hvor præsident Trump testede positivt for Coronavirus. Præsident Trump offentliggjorde sin diagnose tidligere i dag via Twitter og forklarede, at First Lady Melania Trump også testede positivt for COVID19, og at begge var under karantæne i Det Hvide Hus.

Nedenfor er præsident Trumps tweet, der underretter verden om sin positive COVID19-test.

Nyhederne kommer mindre end 24 timer efter, at Bitmex blev opladet af CFTC

Nyheden om, at præsident Trump testede positivt for Coronavirus, kommer mindre end 24 timer efter, at Bitmex og dets ejere blev anklaget af CFTC og det amerikanske justitsministerium for at drive en ulovlig derivatudveksling og overtræde bankhemmeligholdelsesloven.

Som et resultat af Bitmex / CFTC / DoJ-nyheden faldt Bitcoin fra $ 10.900 niveauer til $ 10.400 supportområdet.

Da nyheden om præsident Trump testede positivt for Coronavirus, havde Bitcoin netop formået at komme sig til prisniveauet på $ 10.600. Bitcoin faldt derefter til $ 10.371 – Binance rate – efter at verden blev underrettet om præsident Trumps diagnose.

Bitcoin hviler på det 100-dages glidende gennemsnit

For så vidt som reaktionerne går, har Bitcoin styret begge nyhedsbegivenheder ret godt efter at have faldet i alt ca. $ 600 til det nylige lavpunkt på $ 10.371. Desuden har Kongen af ​​Crypto siden fået fodfæste over $ 10.400 supportområdet til den nuværende pris på $ 10.542 – Binance rate.

Med hensyn til support giver Bitcoins 100-dages glidende gennemsnit et vist niveau af tillid i det mindste på kort sigt. Dette kan ses i nedenstående skema.

Også fra diagrammet kan følgende observeres.

  • Handelsvolumen er rødt, hvilket indikerer salg
  • Den daglige MACD udviser svaghed under basislinjen
  • Den daglige MFI indikerer også salg på det nuværende niveau på 40
  • Det 200-dages glidende gennemsnit (grønt) er et andet område med stærk støtte, der falder sammen med prisområdet $ 9.300 – $ 9.700

Bedst at være forsigtig med Bitcoin

Afslutningsvis og under hensyntagen til, at Bitcoin er stærkt korreleret med S&P 500, kan det være klogt at se kryptomarkederne langt væk i de næste en eller to dage. Omvendt kan de, der er fortrolige med at kortslutte Bitcoin og altcoins på kryptomarkederne, gøre det under hensyntagen til, at Bitcoin måske forsøger at genvinde prisområdet $ 10.600 i det mindste på kort sigt.

Derudover ønsker Ethereum World News præsident Trump og First Lady Melania Trump, en hurtig bedring.

Yli 40 Bitcoin-haarukkaa on yli 98% alhaalla vuoden 2017 haarautumisesta

Kesästä 2017 lähtien luotiin yli 44 Bitcoin-verkon haarukkaa, ja toistaiseksi monet niistä ovat menettäneet huomattavan arvon ja ovat lähes arvottomia. Tähän mennessä vain harvat haarukoista, jotka johtuvat Satoshin luomisesta, ovat pysyneet merkityksellisinä viimeisten kolmen vuoden aikana.

Satoshi Nakamoton koodikannassa on kolme haaraa, jotka ovat hallinneet kärkisijaa salauksen kolikkomarkkinoiden viidentoista parhaan kolikon sisällä . Bitcoin (BTC) , Bitcoin Cash (BCH) ja Bitcoin Code ovat kaikki olleet huippukilpailijoita jo jonkin aikaa. Hinnan, onchain-toiminnan ja yhteisön koon välillä vain näillä kolmella haaralla on laskemisen arvoisia tietoja.

Yli 40 Bitcoin-haarukkaa on yli 98% alhaalla vuoden 2017 haarautumisesta

Kaikista 7600 + salausvarallisuudesta johtuvasta 335 miljardin dollarin markkina- arvosta BTC saa 58% arvostuksesta, kun taas BCH komentaa 1,2%. BSV : n markkina-asema dominoi sunnuntaina 20. syyskuuta 0,83%. Samaan aikaan yli 40 muuta elokuun 2017 jälkeen syntynyttä Bitcoin-verkon haarukkaa on menettänyt merkittävän arvon kahden viime vuoden aikana.

Vuonna 2017, juuri ennen salaustalouden kaikkien aikojen korkeimpia hintoja, suuri joukko ihmisiä ja organisaatioita päätti luoda haarukoita BTC- verkosta. Sinä vuonna, jos olet osallistunut salausalaan, olet varmasti kuullut kaikista haarukoista, tilannekuvista ja ilmapisaroista, jotka tapahtuivat 12 kuukauden aikana.

Jokaisella heistä oli ainutlaatuinen nimi, joka oli sidottu sanaan „bitcoin“, ja ne kaikki tarjosivat joitain etuja, joita BTC ei tarjoa verkon osallistujille.

Tähän sisältyi bitcoin zero (BZX), micro bitcoin (MBC), bitcoin clean (BCL), bitcoin gold (BTG), classic bitcoin (CBTC), bitcoin cloud (BCL), iso bitcoin (BBC), bitcoin atom (BCA), bitcoin-korko (BCI), bitcoin smart (BCS), bitvote (BTV), bitcoin private (BTCP) ja bitcoin rodium (BTR).

BTG-listat 20. syyskuuta 2020

Luettelo jatkuu ja jatkuu, ja useimmat näistä kolikoista kolmen ensimmäisen haaran lisäksi ovat väristyneet kahden viime vuoden aikana. Ennen näiden haarukoiden käynnistämistä luojat kertoivat yleisölle, että jokaisella haarukalla oli erityinen tarkoitus.

Esimerkiksi bitcoin-kulta (BTG) piti tehdä bitcoin-kaivostoiminnasta hajautettua yrittämällä tuoda CPU-kaivos takaisin koodikantaan. Pohjimmiltaan BTG muutti BTC : n konsensusalgoritmin SHA256: sta Equihashiksi, mutta sai nopeasti tietää, että ketju oli paljon vähemmän turvallinen.

Aivan kuten Ethereum haarukka ( ETC ), Bitcoin kulta on ollut 51% hyökkäsi päälle useita kertoja , koska se syntyi. Tuore tutkimus osoittaa, että yksittäinen BTG valaan valvoo yli puolta tarjonta ja 51% iskut ovat aiheuttaneet kolikon saada noteeraus alkaen näkyvä vaihtoa.

Bitcoin-kulta on laskenut 98,32% kolikon kaikkien aikojen ennätyksestä 484 dollaria kolme vuotta sitten. Salausvaralla on 898 KH / s hashrate-ketjua, mutta pilvikaivostoiminta Nicehash hallitsee 52,24% BTG-hashrateista sunnuntaina 20. syyskuuta 2020.

Predicción del precio de Bitcoin: BTC / USD se mantiene por encima de $ 10,200, intenta romper la resistencia de $ 10,600

Desde el 9 de septiembre, BTC / USD cotiza entre $ 10,200 y $ 10,500. La resistencia actual se puede romper fácilmente cuando el precio fluctúa a una distancia sorprendente de la zona de resistencia. El movimiento de rango limitado continuará si los niveles clave actuales permanecen intactos.

Tras el reciente impulso bajista del 3 de septiembre, los alcistas de Bitcoin han estado luchando para romper los niveles de resistencia de $ 10,500 y $ 10,600

Bitcoin reanudará un movimiento ascendente si los compradores eliminan los niveles de resistencia. Hay indicios de que el movimiento de precios se acelerará a $ 11,000. La tendencia alcista se reanuda por encima del soporte de $ 11,000.

El impulso alcista se reanudará cuando el precio esté por encima del soporte de $ 11,100. En la acción del precio anterior, el mercado fluctúa entre $ 11,100 y $ 11,800 para volver a probar la resistencia superior de $ 12,000. Mientras tanto, Immediate Edge se cotiza y se mantiene estable por encima de $ 10,200. Bitcoin está por debajo del rango del 20% del estocástico diario. Esto implica que la moneda rey ha estado en la región de sobreventa desde el 3 de septiembre. Es probable que surjan compradores que empujen los precios al alza.

La Asociación BTC de Hong Kong organiza la campaña „Bitcoin Tram“

La Asociación de Bitcoin de Hong Kong está patrocinando la concienciación y la educación sobre cripto mediante el lanzamiento de la campaña publicitaria „Bitcoin Tram“ en Hong Kong. Según el informe, la campaña está programada para ejecutarse entre el 11 de septiembre y el 8 de octubre, mientras que la publicidad en vallas publicitarias en toda la ciudad será el 1 de octubre. La campaña educativa fue iniciada por la comunidad Bitcoin de Hong Kong y está coordinada por la asociación.

La campaña está patrocinada por donaciones de la comunidad. Se espera que la campaña publicitaria se sume a la adopción global de la economía digitalizada. La declaración agregó lo siguiente: „Esperamos que la campaña nos permita discutir cómo Bitcoin encaja en una economía global que se digitaliza rápidamente, las oportunidades y los peligros de los avances tecnológicos drásticos y las implicaciones de la escasez digital y verificable“.

No obstante, los alcistas han mantenido con éxito el soporte de $ 10,000. Durante los últimos cuatro días, BTC se ha mantenido estable por encima de $ 10,200. No está claro si la tendencia bajista continuará a medida que BTC alcance la región de sobreventa del mercado. Los analistas creen que si se superan los $ 10,000, el mercado alcanzará un mínimo de $ 9,300 o $ 9,000.

El Kraken predice que Bitcoin se depreciará en septiembre antes de reanudar su acción de precios altamente volátil e impredecible    Históricamente hablando, septiembre es el mes de peor rendimiento de Bitcoin con un cambio de precio medio de -7% y la depreciación en septiembre de 2020 podría ser incluso mayor que la media    La volatilidad de Bitcoin alcanzó mínimos históricos en julio, pero el Kraken cree que la volatilidad volverá a aumentar en los próximos meses    La correlación de Bitcoin con el mercado de valores se ha hundido    El porcentaje de suministro de BTC que no se ha movido durante más de 12 meses se sitúa en el 63%, más alto que nunca antes.El renombrado Kraken de la bolsa de criptodólares de EE.UU. ha publicado recientemente su Informe de Volatilidad de Bitcoin de agosto de 2020, en el que afirma que es probable que Bitcoin BTC, el 0,88%, registre una pérdida en septiembre antes de volver a una ‚volatilidad agresiva‘ en los meses siguientes.

Bitcoin suele tener un mal rendimiento en septiembre

El informe del Kraken señala que históricamente hablando, septiembre es el mes de peor rendimiento de Bitcoin, ya que el precio de la primera cripta del mundo ha disminuido un 7% en el primer mes de otoño de media. Hasta ahora, parece que el septiembre de este año no va a ser diferente. En todo caso, tendríamos suerte si Bitcoin Code sólo produce una pérdida del 7% este mes, según el informe:

„Dado el bajo rendimiento de Bitcoin este año en relación a las medias mensuales, se podría esperar que Bitcoin sea bastante peor que el rendimiento medio de septiembre de -7% en lo que es el peor mes de Bitcoin registrado“.

Las tendencias de volatilidad de Bitcoin indican fluctuaciones agresivas en el futuro cercano

El informe del Kraken reveló que a lo largo de los períodos históricos de baja volatilidad, denominados „bolsas suprimidas“, solían ir seguidos de períodos de fluctuación masiva de precios. El informe indica que el mercado podría entrar de nuevo en el período de alta volatilidad:

„Doce veces en el pasado, la volatilidad anualizada de Bitcoin tocó fondo entre el 15% y el 30% antes de subir, de media, al 140% y volver +196% en 94 días. A finales de agosto, han pasado 38 días desde el mínimo de volatilidad del 23% establecido el 24 de julio, con la volatilidad subiendo al 44% y el precio ganando +25%. Por lo tanto, la historia indica que podemos tener un amplio margen para una mayor volatilidad y ganancias en los próximos meses.“

La correlación de Bitcoin con las acciones y el oro se ha debilitado

El Kraken también describió las tendencias de la correlación de Bitcoin con el índice S&P 500 y el oro. Mientras que la correlación entre Bitcoin y el S&P 500 casi revisó los altos niveles vistos en marzo el 28 de agosto al alcanzar el 0,84, los activos que demostraron una correlación de -0,02 a finales de agosto, ya que el S&P continuó moliendo más alto y Bitcoin se fue en la dirección opuesta.

Algo similar ocurrió con la correlación entre el oro y su alternativa digital, que alcanzó un máximo histórico de 0,97 el 10 de agosto antes de caer bruscamente a 0,25 a finales de mes.
El porcentaje de BTC en manos de titulares a largo plazo está en su máximo histórico

Aunque la predicción del precio a corto plazo parece bastante sombría para Bitcoin, el informe del Kraken proporciona luz al final del túnel al revelar que el porcentaje de suministro de BTC que no se ha movido en más de un año está en un máximo histórico. El informe afirma:

    „Al 31 de agosto, un récord del 63% de las salidas de transacciones no gastadas (UTXOs) en la cadena de bloques de Bitcoin no se han movido en más de un año, lo que indica que un 63% sin precedentes de las monedas de bits extraídas están en manos de poseedores a largo plazo [o perdidas para siempre]“.

El Kraken añadió que el aumento en el porcentaje de Bitcoin que se HODLed fue históricamente seguido por una corrida de toros. Sin embargo, hay que tomar las predicciones del Kraken con un grano de sal, después de todo, son justo lo que dice el nombre: predicciones. Los analistas de la compañía también predijeron que Bitcoin se recuperaría entre el 50% y el 200% en agosto, lo que, como pueden ver, nunca ocurrió.

Bijna 70.000 synthetische Bitcoins bestaan nu op Ethereum.

Synthetische Bitcoins zijn aanzienlijk gegroeid voor gebruik in de decentrale financiële ruimte (DeFi). Recente gegevens hebben aangetoond dat er bijna 70.000 synthetische Bitcoins bestaan in Ethereum. De verwachting is dat dit aantal dienovereenkomstig zal toenemen, aangezien de DeFi-industrie nog steeds een enorme hoeveelheid aandacht krijgt, gevolgd door de lancering van nieuwe Bitcoin-tokenisatieprotocollen.

Bitcoin-tokens groeien

Op basis van de gegevens van Dune Analytics op de keten zijn er precies 69.836 synthetische Bitcoins op de Ethereum-blokketen. Opmerkelijk is dat dit type Bitcoin anders is dan de Bitcoins die op de reguliere cryptocurrency beurzen worden verhandeld. Ze zijn meer een Bitcoin gewikkeld of gemunt op Ethereum, meestal om te worden gebruikt in DeFi-protocollen, net als Ether (ETH).

Het groeiende aantal gemerkte Bitcoin Loophole geeft waarschijnlijk aan dat er meer vraag naar is in de DeFi-ruimte. Vanaf 16 augustus waren er slechts 38.021 Bitcoins gemunt op Ether. Dit aantal is echter met ongeveer 83 procent gestegen na het rapport van vandaag. Synthetische Bitcoins worden meestal gebruikt in protocollen als Balancer, Compound, Uniswap en meer. Ondertussen zijn er slechts zeven protocollen die de cryptocurrency voor gebruik in DeFi symboliseren.

Synthetische Bitcoins-platforms

Onder deze platforms is het Wrapped Bitcoin (WBTC) protocol, dat op dit moment de grootste getoken Bitcoin heeft. WBTC heeft ongeveer 63 procent of 44.622 BTC van alle bestaande synthetische Bitcoins in handen. WBTC wordt gevolgd door het renBTC-protocol, dat ongeveer 16.268 renBTC of 23 procent bevat.

De platformen met het minste aantal gemerkte Bitcoins zijn imBTC en pBTC, die respectievelijk 1.173 en 45 Bitcoin tokens bevatten. Om sommige technische redenen heeft een ander tokenisatieplatform, tBTC genaamd, nog geen enkele token geslagen.

Hoewel dit type Bitcoin langzaam aan kracht wint, hebben veel deelnemers uit de industrie, zoals de mede-oprichter van Ethereum, Vitalik Buterin, nog steeds twijfels over de penningen. In augustus merkte hij dat op:

„Ik blijf me zorgen maken over het feit dat deze gewikkelde BTC-bruggen vertrouwd worden. […] Ik hoop dat ze allemaal *op zijn minst* kunnen overgaan naar een fatsoenlijke multi-sig.“

BitMEX und Binance zeigen, welche Händler sie bevorzugen

Der Spot- und Derivatehandel nahm stark zu, und die On-Chain-Daten gingen durch die Decke, als die Krypto-Währung auf den niedrigsten Preis seit über einem Jahr fiel.

Bitcoin, mit geringer Volatilität, scheint nicht wie Bitcoin zu sein, oder? Die Stimmung auf dem Markt für Krypto-Währungen, so scheint es, ist niedriger, wenn ihre dominante Münze stabil ist, als wenn sie gerade über 50 Prozent ihres Wertes abgestoßen hat.

Krypto-Währung auf den niedrigsten Preis

Denken Sie an März 2020 zurück, als das Leben noch normal war, als Gesichtsmasken eine Vorsichtsmaßnahme und kein Zwang waren, als die Toilettenpapierkriege ausbrachen und die Märkte austrockneten. Als die Notwendigkeit, Bargeld zu horten, an erster Stelle stand, wurde jeder Vermögenswert mit einem liquiden Markt verdrängt, so auch Bitcoin. In weniger als einem Tag verlor die Krypto über 50 Prozent ihres Wertes, was ironischerweise zu einem Anstieg der Marktaktivitäten führte. Der Spot- und Derivatehandel nahm stark zu, und die On-Chain-Daten gingen durch die Decke, als die Krypto-Währung auf den niedrigsten Preis seit über einem Jahr fiel.

Jetzt, da der Preis seit mehr als einem Monat relativ stabil ist, ist die Stimmung niedrig, das Handelsvolumen sinkt, und es wird viel aufgedeckt. Die Börsen, einer der Nutznießer eines volatilen Marktes, können nun auf der Grundlage der Händler, die ihre Dienste in Anspruch nehmen, in die Kategorie eingeteilt werden, von welcher Marktlage sie am meisten profitieren. In den vergangenen drei Monaten, während der Zeit des sofortigen Dumpings, des allmählichen Pumpens und des Seitwärtskampfes, haben zwei Börsen eine Umbildung erlebt – Binance und BitMEX.

Unterschied in Derivatekennzahlen

Die beiden Börsen sehen einen Unterschied in ihren Derivatekennzahlen, da Bitcoin stabil bleibt.

Binance, die, wie historische Daten zeigen, die weniger liquide unter den Börsen ist, hat ihre Einstellung geändert. Die Liquidität der Börsen wird durch eine abnehmende Differenz zwischen ihren Geld- und Briefkursen bestimmt. Niedrigere Spreads, engerer Handel, höhere Liquidität einer Börse. Die Liquidität von Binance liegt zwar seit November 2019 durchschnittlich bei 1,19 Prozent, derzeit aber bei 0,33 Prozent. Zum Vergleich: BitMEX hat zwar einen niedrigeren Durchschnitt von 0,49 Prozent, liegt aber derzeit bei 0,37 Prozent.

Auch wenn die Differenz von 40 Basispunkten minimal ist, ist sie dennoch signifikant, wenn man bedenkt, dass BitMEX lange Zeit die liquideste Börse auf dem Markt für Bitcoin-Futures-Derivate war. Dieser Rückgang des Spreads [und damit die zunehmende Liquidität] ist ein aktuelles Symptom für geringe Volatilität, wurde aber bereits vor Monaten begonnen.

Damals, als Bitcoin im März fiel, überholte Binance die BitMEX beim Handelsvolumen an die Spitze. Während dieser Zeit war das Volumen von Binance zwar viel höher als das von BitMEX, ging aber nicht mit einem hohen Open Interest einher, d.h. der Gesamtzahl der ausstehenden Positionen [long oder short], die derzeit an einer Börse offen sind.

Tatsächlich war das Umsatzverhältnis [Volumen/offenes Interesse] bei Binance sogar 7, d.h. das Volumen der Börse war 7 mal so hoch wie ihr offenes Interesse. BitMEX hatte, zusätzlich zu anderen Derivatebörsen in Huobi und OKEx, Umsatzverhältnisse zwischen 2-3.

Adam Blumberg, Mitbegründer von Interaxis, sagte gegenüber AMBCrypto, dass dies ein Zeichen für die Dominanz von Binance im Privatkundengeschäft sei. Er erklärte,

„Von diesen [Börsen] ist die Binance eine der wichtigsten… Die Binance hat sich nie als eine Börse entwickelt, die von mehr institutionellen Händlern genutzt wird.

Da ein volatiler freier Markt weiterbesteht, werden die Börsen, die sich mehr an ein Publikum von Privatanlegern richten und liquider werden, während die Börsen, die nicht auf das Privatkundengeschäft ausgerichtet sind, versuchen, sich immer weiter zu verbreiten.

Cryptopia le film – Bitcoin, Blockchains et l’avenir d’Internet

Torsten Hoffmann est un réalisateur de documentaires qui a réalisé deux longs métrages blockchain. Bitcoin: The End Of Money As We Know It from 2015, et son nouveau film Cryptopia: Bitcoin, Blockchains and the Future of the Internet qui est maintenant disponible en ligne.

Le lien ouvrira une nouvelle fenêtre. Cliquez sur le menu et la flèche vers le bas pour télécharger le fichier.

Pourquoi vous devriez écouter:

Après avoir écrit un document de recherche sur les monnaies alternatives dans le cadre de son MBA à l’Université d’Oxford, Torsten a été intrigué par Bitcoin. En 2014, il a commencé à travailler sur Bitcoin: la fin de l’argent tel que nous le connaissons, son premier documentaire. Le premier film primé de Hoffmann examine le Bitcoin dans le contexte de l’histoire de l’argent. Son nouveau film, Cryptopia: Crypto Cash et Blockchains et l’avenir d’Internet est un budget plus important, un suivi ambitieux qui adopte une approche à 360 degrés de la technologie qui peut définir le Web 3.0.

«Depuis la sortie du premier film, l’industrie a augmenté d’un facteur 100. Le Bitcoin a été qualifié de l’une des technologies les plus perturbatrices de notre époque. Cependant, la couverture médiatique est souvent mal informée et le grand public est encore confus quant à la technologie et ses implications », explique Hoffmann. «Cette technologie, conçue pour fonctionner indépendamment de la confiance et au sein d’un réseau décentralisé, peut-elle vraiment fournir une alternative robuste? Ou les crypto-monnaies sont-elles tout aussi injustement distribuées, facilement manipulables et dangereuses que nos systèmes actuels? C’était mon point de départ. „

Points clés à retenir:

Tourné sur deux ans, Torsten dit que le nouveau documentaire a trois arcs. „Nous examinons d’abord le Bitcoin, puis nous examinons l’écosystème, les blockchains publiques / privées et les ICO, puis nous envisageons avec intérêt le potentiel de la blockchain pour déverrouiller le Web 3.0.“

Il a interviewé certains des plus grands cerveaux et des plus grands egos de l’écosystème, notamment Andreas Antonopoulos, Roger Ver, Charlie Lee, Samson Mow, Craig Wright, Preethi Kasireddy et Wences Casares.

Bien que le film ait une atmosphère mondiale, le tournage se déroulant sur quatre continents dans des villes telles que San Francisco, Los Angeles, Hong Kong, Tokyo, Londres, Berlin, Suisse et Melbourne, Hoffmann dit que le point culminant du calendrier de tournage a été accordé l’accès à la voûte Xapo située dans un endroit top secret enfoui au fond des montagnes suisses.

Fondé par l’entrepreneur Bitcoin Wences Casares, le coffre-fort Xapo est un bunker militaire désaffecté creusé à flanc de montagne dans une partie reculée de la Suisse. Son emplacement exact est secret et l’accès est protégé par une série complexe de mesures de sécurité.

«La scène du bunker a été un moment fort et nous sommes la seule équipe de tournage autorisée à l’intérieur. Apparemment, jusqu’à 10% de toutes les clés privées Bitcoin sont stockées dans le coffre-fort Xapo. C’était une aventure de style James Bond pour obtenir l’autorisation et filmer à l’intérieur du bunker », a déclaré Hoffmann.

Die DeFi-Marktkapitalisierung verdoppelt sich in weniger als zwei Monaten auf 2 Milliarden US-Dollar

DeFi- Token sind momentan so heiß.

Die Gesamtmarktkapitalisierung für dezentrale Finanzprodukte (DeFi) überschritt am Wochenende die Marke von 2 Milliarden US-Dollar, nur wenige Wochen nach dem ersten Start der DeFi-Marktkapitalisierung betrug die Gesamtmarktkapitalisierung etwas mehr als 1 Milliarde US-Dollar.

Die Verdoppelung des kombinierten Werts von Token, die mit DeFi-Projekten verbunden sind, ist ein weiteres Zeichen dafür, dass die Branche schnell an Wert gewinnt, da Benutzer nach Möglichkeiten suchen, Kredite zu erhalten und Zinsen zu verdienen, die außerhalb der Kontrolle von Bankern und alten Finanzinstituten liegen.

DeFiMarketCap misst den Gesamtwert von Token, die mit DeFi-Projekten und -Protokollen wie Maker und Compound verbunden sind

Im Gegensatz dazu erfassen Messungen des Total Value Locked, die von Websites wie DeFi Pulse verfolgt werden, den Wert von Vermögenswerten wie Bitcoin Era und DAI, die für den Betrieb von DeFi-Apps für Aktivitäten wie die Bereitstellung von Liquidität und die Sicherung von Krediten verwendet werden.

DeFi-Produkt-Token gewinnen an Wert, indem sie als Teil einer Funktion eines bestimmten Protokolls verwendet werden. Beispielsweise wird der MKR-Token von Maker verwendet, um den DAI-Preis stabil bei 1 USD zu halten. Dies ist die einzige Währung, mit der Transaktionen im Maker-Ökosystem bezahlt werden können. Anfang des Jahres war Maker gezwungen, MKR-Token für DAI zu versteigern , um die während des Marktcrashs im März akkumulierten Forderungsausfälle zu decken.

Das Maker-Protokoll macht mehr als ein Viertel der gesamten DeFi-Marktkapitalisierung mit insgesamt mehr als 550 Millionen US-Dollar aus, gefolgt vom 0x-Protokoll mit 322 Millionen US-Dollar und Synthetix mit 172 Millionen US-Dollar.

Bei anderen beliebten DeFi-Produkten sind die Marktkapitalisierungen auf mehrere Token verteilt – verzinsliche Token, die an die ETH oder USDC des Aave-Leih-Dapp gebunden sind, haben eine Gesamtmarktkapitalisierung von über 176 Mio. USD, während Compound-Token zusammen fast 134 Mio. USD ergeben. DeFiMarketCap listet über 500 Token in 18 Protokollen auf.

Einführung von Krypto bei Bitcoin Era

Die DeFi-Marktkapitalisierung hat 1 Milliarde US-Dollar überschritten, und dieses neue Tool hilft dabei, diese zu verfolgen

DeFiMarketCap wurde von den Köpfen hinter der Zerion DeFi-Oberfläche entwickelt und am 13. April mit rund 230 aufgelisteten Token gestartet. Die Website bietet eine DeFi-fokussierte Alternative zu Coin Market Cap, der beliebten Token-Informationsseite, die Binance kürzlich in einem von einem Verdächtigen vermuteten Schritt erworben hat , der es dem Austausch ermöglichte, Daten über potenziell verdächtige Handelsvolumina zu verschleiern.

Cameron Winklevoss über die Krypto-Regulierung

Cameron Winklevoss über die Krypto-Regulierung: „Freie für alle funktionieren nicht“

Die Winklevoss Zwillinge glauben, dass sich Krypto-Regulierung und Kundenfreiheit in der Mitte treffen können.

Die Gemini-Austausch-Gründer Tyler und Cameron Winklevoss, die für ihre regulierungsfreundlichen Aussichten innerhalb der Krypto-Industrie bekannt sind, vertreten einen hybriden Ansatz in Bezug auf Datenschutz und Regierungsregeln.

Einführung von Krypto bei Bitcoin Era

Die Zwillingsbrüder erklärten am 22. Mai in einem Podcast-Interview mit Peter McCormack, dass die Einführung von Krypto bei Bitcoin Era ein gewisses Maß an Regulierung erfordert. Cameron Winklevoss fügte hinzu:

„Die Unabhängigkeit und Souveränität rund um die Kryptotechnik ist mit keiner anderen Technologie zuvor erreicht worden, aber die Auframpen müssen ein Element durchdachter Regulierung haben“.

Null Regulierung ist nicht die Antwort

Tyler und Cameron Winklevoss, die als die 15. und 16. einflussreichsten Personen im Krypto-Raum bezeichnet werden, tauchten in Bitcoin ein und folgten damit Mark Zuckerberg von Facebook. Die Brüder gründeten 2015 die Krypto-Börse Gemini, die den Bestimmungen für den Austausch in New York entspricht.

„Free-for-alles funktioniert nicht“, sagte Cameron über unregulierte Märkte. „Gleichzeitig wird eine Überregulierung etwas absolut ersticken“, so Cameron weiter. „Es muss kein Entweder-oder sein, oder eine Alles-oder-Nichts-Situation.
Krypto kann reguliert werden, ohne erstickt zu werden

Aufbauend auf den Kommentaren seines Bruders bemerkte Tyler, dass die Menschen einer Regulierung je nach Blickwinkel gleichzeitig zustimmen und widersprechen können. „Man kann für die Regulierung sein, aber mit dem Stand der Regulierung nicht einverstanden sein, sagte er.

Regulierung müsse Sinn machen, meinte Tyler. Anhand eines Beispiels aus der Industrie für Alte Musik wies Cameron auf die Zeiten zurück, als man ein ganzes Album kaufte, nur um ein oder zwei Lieder zu hören. Napster und andere Möglichkeiten der Musikpiraterie kamen später hinzu und veränderten das Paradigma für immer in einer Weise, die zu weit von einer Regulierung entfernt war. iTunes von Apple traf sich in der Mitte dieser beiden Welten und bot den Kauf einzelner Songs für jeweils 0,99 Dollar an.

Die Regulierung von Gemini dient dem Schutz der Privatsphäre der Nutzer, erklärte Cameron. „Wir können Ihre Daten nicht verminen und sie dann verkaufen“, sagte er. In der Zwischenzeit verschlingen sich andere Technologie-Giganten an Kundendaten, weil keine Vorschriften dies verbieten.

Bitcoin muss 7960 $ für einen Swing bis 9.100 $ zurückfordern -Crypto Birb

Bitcoin, die größte digitale Währung, hat sich vor einigen Stunden in Bezug auf die Marktpreisentwicklung deutlich nach oben bewegt. Zusammen mit dem Wiederaufleben der BTC-Preise sind die Altmünzen, die sich auch dem König der Münzen anschlossen, um die Bären zu überstimmen.

Trotz der Hoffnung auf einen frischen Preisanstieg, der von Bitcoin angezeigt wird, hat ein Analyst, Crypto Birb, kürzlich die Möglichkeit eines Einbruchs von BTC auf 5.400 $ geäußert, falls es nicht gelingt, 7.960 $ für einen Swing auf 9.100 $ Widerstandslevel zurückzugewinnen.

Wie die Bitcoin Revolution uns enttäuscht

Analyst sagt, dass Bitcoin 7.960 $ zurückfordern muss.

Crypto Birb teilte seine Ansicht darüber, was für Bitcoin zu erwarten ist, da der Preis der digitalen Währung in den letzten 24 Stunden einen Zentimeter über 7.500 $ Unterstützung lag.

In seiner Stimmung meinte er, dass Bitcoin den Widerstand von $7.960 so schnell wie möglich erneut testen müsse, um einen Kursschwung auf $9.100 zu ermöglichen. Er schimpfte dann, dass die Nichterfüllung dieser Verpflichtung den Preis von BTC in der Bitcoin Revolution von 5.400 $ beenden könnte.

Sagte er,“BTC muss 7960 zurückfordern, um 9,1k zu schwingen (beachten Sie die bullische Divergenz), das frühe Signal ist 3D nah über MA100, alles darunter ist MTF~5,4k orientiert, Sie sind willkommen.“

Jüngste Szenarien, die sich auf den Bitcoin-Preis ausgewirkt haben

Alle Abwärtstrends und Aufwärtstrends, die Bitcoin in letzter Zeit erlebt hat, wurden jeweils einem bestimmten Ereignis zugeordnet. Eines dieser Ereignisse, an das man sich erinnern sollte, war, als China, insbesondere die Shanghaier Regierung, scheinbar dazu überging, auf einige Krypto-Börsen und Handelsneugründungen in der geografischen Lage zu prallen.

Während dieser Zeit sanken die Preise von Bitcoin und praktisch allen anderen digitalen Währungen auf dem Markt. Dieser Abwärtstrend wurde unerwartet auf das Handeln der Shanghaier Regierung zurückgeführt.

Das oben veranschaulichte Ereignis ging dem Trend-Szenario voraus, das zu gemischten Reaktionen unter den Mitgliedern der Kryptowährungsgemeinschaft führte. Die Themen waren Binance Exchange, die nach Handelsvolumen größte Kryptowährungsbörse, und The Block, die bekannte digitale Nachrichtenplattform für Währungen.

Der Fraß tauchte auf, nachdem The Block über die angebliche Razzia und Schließung des Büros der Binance-Börse in Shanghai durch die Polizei berichtete. Die Nachricht wurde vom CEO der Börse, Changpeng Zhao, auch bekannt als CZ, schnell verfälscht.

Diese Problematik führte später zu einem Klageantrag, der dann tonnenweise unterschiedliche Meinungen hervorrief. Die Schuld wurde der Nachrichtenagentur The Block gegeben, da Binance behauptete, es habe kein Büro in Shanghai, geschweige denn, dass es überfallen und zur Schließung gezwungen werde. Die Krypto-Newsplattform behauptete jedoch, dass die Informationen echt seien.

Die Wirkung dieses Aufruhrs soll sich auch auf den Preis von Bitcoin auf dem Markt ausgewirkt haben. Der Abwärtstrend unterstützte sogar die BTC, die zu diesem Zeitpunkt weiter unter 7.000 $ Supportlevel notierte.

Seitdem hat sich BTC jedoch wieder erholt und handelt etwas über dem Widerstandswert von 7.500 $. Der Preisanstieg der digitalen Währung wurde wie immer auch auf ein anderes Ereignis zurückgeführt.

Diesmal wird die Bitcoin-Preisentwicklung an das weit verbreitete „Thanksgiving“ gekoppelt. Einige Analysten behaupteten, dass die Veranstaltung Raum für Rückkäufe bietet, was immer den Kursverlauf von BTC oder einer anderen digitalen Währung begünstigt hat.

Bitcoin hat es bisher geschafft, die Stabilität über dem Unterstützungsniveau von 7.500 US-Dollar zu halten. Zum Zeitpunkt der Einreichung dieses Berichts handelt BTC bei 7.600,77 $, mit einem Preisrückgang von relativ 2% in den letzten 24 Stunden.