NANO suffers rejection but may soon attempt to pass resistance

NANO price follows a long term descending resistance line.

Resistances are found at $ 1.45 and $ 2.05, and support is at $ 0.96.

The technical indicators for the day are bullish

Bitcoin Evolution broke a long term resistance line on November 24th. It was rejected soon after and has been in decline ever since.

Despite its steep fall, price has already found support and is expected to show an upper low soon before starting to move up towards the resistances highlighted in this analysis.

Passage of long-term resistance

The course NANO followed a descending resistance line since May 2019, that until recently. On November 21, the price began to move higher and broke that line three days later, peaking at $ 1.51.

That said, the price was rejected by the resistance at $ 1.45. A long upper strand appeared and price moved back below the descending resistance line. It is possible that the NANO will now follow an ascending support line (dotted). Therefore, the latter should create a symmetrical triangle figure. However, the row has not been sufficiently validated.

Technical indicators are ambiguous, and fail to give a clear indication of the trend. MACD and RSI are higher, while the Stochastic Oscillator has created a bearish cross.

If price breaks its resistance, the next would be at $ 2.05, which is the top of the descending resistance line and the 0.5 fibonacci retracement level of the last decline.

Crypto trader @GolrishBeck tweeted a NANO chart, which shows the price has broken a long-term descending resistance line. It did at the start of the week, but the decline that began on November 26 threw doubts about that breakthrough by creating the aforementioned long top wick.

Bitcoin zieht sich aus den Höhen zurück, Altmünzen korrigieren sich nach unten

Der Bitcoin-Preis korrigierte unter 19.000 USD, nachdem er nahe bei 19.500 USD gehandelt wurde.

Ethereum ist um 5% gefallen und handelt unter USD 600, XRP konsolidiert sich über USD 0,600.
XVG erholte sich um mehr als 30%, und der ZIL stieg um fast 15%.

Der Bitcoin-Preis weitete seinen Anstieg über das Niveau von 19.200 USD aus, bevor die Bären in der Nähe des Niveaus von 19.450 USD auftauchten. BTC begann eine Abwärtskorrektur und handelte unter 19.000 USD. Der Preis handelt derzeit (05:00 UTC) nahe der Unterstützung von USD 18.800, unter der er seinen Rückgang ausdehnen könnte.

In ähnlicher Weise gab es eine Abwärtskorrektur bei den meisten wichtigen Altmünzen, einschließlich Ethereum, XRP, Litecoin, EOS, XLM, LINK, BNB, TRX, Bitcoin-Cash und ADA. ETH/USD wurde unterhalb der Unterstützungsniveaus von 600 USD und 592 USD gehandelt. XRP/USD korrigierte stark von deutlich über 0,750 USD, hält aber jetzt die Unterstützungszone von 0,600 USD.

Gesamte Marktkapitalisierung

Bitcoin-Preis

Der Preis für Bitmünzen stieg merklich über das Niveau von 19.000 USD und 19.200 USD. Die BTC konnte jedoch nicht weiter über 19.450 USD und 19.500 USD steigen. Es gab einen leichten Rückzug, und der Preis fiel unter die 19.000 USD-Zone. Der Preis hält jetzt die Unterstützungszone von 18.800 USD (früherer Widerstand jetzt Unterstützung).
Sollte es weitere Verluste unter 18.800 USD geben, könnte der Kurs sogar unter die Marke von 18.550 USD fallen. Auf der oberen Seite könnten die Bullen mit Verkäufern in der Nähe von 19.200 USD und 19.450 USD konfrontiert werden.

Ethereum-Preis

Der Äthereumpreis begann einen stetigen Rückgang vom Höchststand von 621 USD. ETH schwächte sich um 5% ab und notiert nun unter dem Niveau von 600 USD. Die Bullen schützen die Unterstützung von USD 580, unterhalb derer die Chancen auf einen starken Rückgang in Richtung der Niveaus von USD 565 und USD 560 bestehen.
Bei einem erneuten Anstieg könnten die Niveaus von USD 598 und USD 600 als unmittelbare Hürden wirken. Ein klarer Bruch über 600 USD ist ein Muss, um einen neuen Aufwärtstrend in Richtung 620 USD zu beginnen.

Bitcoin-Bargeld, Litecoin und XRP-Preis

Der Barzahlungspreis von Bitcoin schmälerte mehr als 25% der Gewinne gegenüber dem Hoch von USD 375. BCH wurde unter der Unterstützung von 350 USD gehandelt und handelt jetzt knapp über 330 USD. Sollte es weitere Verluste geben, könnten die Bären einen Test der Unterstützungsniveaus von USD 308 und USD 300 anstreben. Umgekehrt könnte eine Erholungswelle in Richtung USD 350 auf Hürden stoßen.
Litecoin (LTC) ist um 5% gefallen und wird unter dem Pivot-Level von USD 88,50 gehandelt. LTC handelte sogar unter 86,50 USD und testete 85,00 USD. Die nächste große Unterstützung liegt bei 82,20 USD. Auf der oberen Seite ist das Niveau von USD 88,50 eine wichtige Ausbruchszone, gefolgt von der USD 90,00-Barriere.

Der XRP-Preis begann nach einer massiven Erholung in Richtung USD 0,800 eine scharfe Abwärtskorrektur. Der Preis fiel unter 0,700 USD und begann vor kurzem eine Konsolidierung über 0,600 USD. Auf der Aufwärtsseite könnten die Haussiers auf Widerstand nahe USD 0,655 und USD 0,662 stoßen.

Der Markt für andere Altmünzen heute

In den letzten Stunden legten viele Altmünzen um über 8% zu, darunter XVG, ZIL, XLM, ZEN, DGB, KSM, DASH, GNT, CRO, SNT, QNT, DOGE, LUNA und SC. Davon erholte sich XVG über die Widerstandsmarke von USD 0,008 und konnte sogar wieder auf USD 0,010 steigen.

Insgesamt korrigiert sich der Bitcoin-Preis unter USD 19.000. Wenn die BTC über 18.800 USD bleibt, könnte sie einen erneuten Anstieg beginnen. Umgekehrt besteht das Risiko weiterer Verluste in Richtung der Niveaus 18.500 USD und 18.200 USD.

Hot Gems Slot

Hot Gems SlotHot Gems ist ein aufregender 5-Walzen-Video-Slot mit 25 festen Gewinnlinien. Da es sich um eine Playtech-Version handelt, ist es kein Wunder, dass Grafik und Gameplay dem Standard entsprechen. Wie der Name des Rizk Slots andeutet, dreht sich das Hauptthema des Spiels um Edelsteine, weshalb die Action tief im Untergrund stattfindet .

Zu Beginn des Slots gibt es ein Eröffnungsvideo, das Sie in die Hauptfigur des Spiels einführt – einen lustig aussehenden bärtigen Bergmann

Da die Gewinnlinien nicht einstellbar sind, können Sie ihre Anzahl nicht erhöhen oder verringern. Der Mindesteinsatz, den Sie pro Linie setzen können, beträgt 0,20 €, was bedeutet, dass der akzeptable Mindesteinsatz pro Runde 5 € beträgt. Dieses Spiel ist jedoch auch für High Roller geeignet, da der maximale Einsatz pro Runde 500 € beträgt. Der Jackpot in diesem Slot besteht aus 5.000 Münzen, mit denen sich das Spiel lohnt.

Was Hot Gems von den meisten verfügbaren Slots im Internet unterscheidet, ist, dass es keine gewöhnlichen Symbole wie die der Spielkarten gibt. Alle Elemente auf den Walzen wurden speziell für das Hauptthema des Spiels entwickelt . Die Symbole mit dem niedrigsten Wert zeigen verschiedene Arten von Edelsteinen an – gelb, blau, lila, rot und grün. Auf der anderen Seite ist das Symbol mit dem höchsten Wert die Hauptfigur im Spiel – der Bergmann, gefolgt von einer Lampe, einer Spitzhacke und einem Minenwagen voller Edelsteine.

Das Spiel bietet Bonus-, Streu- und Joker-Symbole, die sehr profitabel sein können, vorausgesetzt, Sie können genug davon sammeln. Das Joker-Element kann nicht verwechselt werden, da es ein leuchtend rotes Zeichen enthält, das seine Funktion anzeigt. Das Bonussymbol ist auch sehr leicht zu erkennen, da darauf Freispiele geschrieben sind. Das Streuelement enthält eine Hot Gems-Inschrift.

Bonusspiele und Features

Der Slot verfügt über zwei aufregende Bonusfunktionen, die auf die eine oder andere Weise zu dem angenehmen Spielerlebnis beitragen, das Sie durch das Spielen dieses Slots erhalten. Die erste ist die Funktion „Collapsing Reels“, bei der die Symbole jedes Mal explodieren, wenn Sie eine Gewinnkombination bilden. In solchen Fällen kommen die neuen Elemente von oben, indem sie direkt in die freien Räume auf den Rollen fallen.

Das Scatter-Symbol in Hot Gems aktiviert keine Bonusspiele, bietet jedoch einen Geldpreis mit einem Multiplikator für diejenigen unter Ihnen, die es schaffen, zwei davon zu erhalten. Die Symbole, auf die Sie am meisten hoffen sollten, sind die Bonussymbole, da sie die Funktion „Freie Spiele“ auslösen . Wenn Sie sie auf der ersten, dritten und fünften Rolle erhalten, lösen Sie unabhängig von ihrer genauen Position 15 Freispiele mit einem Multiplikator aus. Dieses Bonusspiel kann sehr nützlich sein, da Sie die Möglichkeit haben, mehr Gewinnkombinationen zu erstellen, was zu einem großen Gewinn für Sie führen kann.

Fazit

Hot Gems ist ein Video-Slot von Playtech, der es wert ist, gespielt zu werden, da er sich als sehr aufregend und unterhaltsam erwiesen hat . Das Spiel enthält viele interessante Funktionen wie die Collapsing-Walzen, mit denen Sie die Anzahl der von Ihnen gebildeten Gewinnkombinationen erhöhen können. Als Ergebnis erhalten Sie nicht nur mehr Geldpreise, sondern genießen auch die großartigen visuellen und akustischen Effekte, die die Explosion bei jedem Gewinn erzeugt.

Der Slot verfügt über unglaubliche 3D-Grafiken, die den gesamten Spielprozess sehr aufregend und interessant machen . Eine weitere großartige Sache am Spiel ist, dass es sehr einfach zu spielen ist und alles darin ziemlich selbsterklärend ist. Dies macht es zur perfekten Option für Anfänger, denen die erforderliche Erfahrung in Bezug auf Slots fehlt. Darüber hinaus können Sie Hot Gems in zahlreichen von Playtech betriebenen Online-Casinos spielen, vorausgesetzt, die Glücksspielgesetze in Ihrem Wohnsitzland erlauben Echtgeldwetten im Internet.

Coinbase adds CVC (+ 57%), MANA (+ 25%) and DNT (+ 276%)

The Coinbase exchange has announced the addition of three ERC-20 altcoins. The price of these three assets has just exploded, against the backdrop of the Bitcoin (BTC) bull run.

Coinbase unlocks HVAC, MANA and DNT

The exchange broke the news in a statement yesterday . The addition of the Civic ( CVC ) , Decentraland ( MANA ) and District0x ( DNT ) tokens is for the web version of Coinbase, as well as the Android and iOS apps. As usual, however, users located in New York State will not be able to access it.

Crypto Bull is a blockchain identity verification service. It allows to provide proof of identity to an entity , while protecting the privacy of the person. We told you about this project last June, because Civic proposed to provide proof of coronavirus screenings through its app.

As for the MANA, this is the asset of the Decentraland project . This blockchain video game offers its users a virtual world with building land . The game was launched in early 2020 and had already seen several events, including a reproduction of the SpaceX launch .

Finally, the District0x project is a network of decentralized marketplaces . It allows users to organize themselves into marketplaces: districts. The DNT is its governance token, which is used by the community to vote on the future of the project.

Altcoins advance thanks to Bitcoin bull run

While the results of s election s American ’s are still waiting and plunge the world into uncertainty, the price of Bitcoin (BTC) has exploded, exceeding 15 000 for the first time in 3 years . As a result, altcoins are also partially following the trend.

And for those who just added Coinbase, the progress is particularly marked. The MANA has been performing well for 24 hours: it gained + 25%. The DNT is located outside the top 100 of the ranking of cryptocurrencies by market cap, but it explodes even more, with a colossal jump of + 276% over the last 24 hours:

Finally, Civic’s CVC has also experienced a considerable jump, at + 57% over the last 24 hours . These three assets stand out frankly from the top 10 altcoins, which have grown overall since yesterday, but not to the same extent. The ETH thus took 7%, the XRP experiencing an increase of + 4%, and it is known that the CTL yet the sharpest jump among altcoins of magnitude, with + 10%. The “Coinbase effect” is therefore very present.

L’Amérique du Nord et l’Europe contrôlent 88% de tous les nœuds des réseaux de foudre, selon les résultats de la recherche

L’Amérique du Nord et l’Europe contrôlent près de 88 % de tous les nœuds du réseau Bitcoin Lightning Network. La plupart d’entre eux se trouvent dans les grands centres urbains.

L’adoption de Bitcoin étant de plus en plus répandue, les préoccupations concernant le besoin de solutions évolutives augmentent. Lightning Network est le développement de couche deux le plus important actuellement disponible sur la chaîne de blocs Bitcoin System et il semble que les Nord-Américains soient la population favorite pour cette solution de micropaiement axée sur l’efficacité.

Le Lightning Network est une solution de niveau deux actuellement en cours de développement. Elle se concentre sur la création de canaux entre pairs qui permettent des transactions presque instantanées et extrêmement bon marché sans qu’il soit nécessaire de les enregistrer sur la blokchain.

L’argent est bloqué sur un portefeuille afin d’être disponible sur le Lightning Network, et une fois qu’un utilisateur a besoin d’avoir ses jetons sur la chaîne de blocage Bitcoin, le canal est fermé et la chaîne de blocage enregistre une transaction du portefeuille original au portefeuille final sans enregistrer ce qui s’est passé entre les deux.

L’Amérique du Nord et l’Europe dirigent le réseau Lightning

Selon un rapport de l’Université de Vienne, 45 % de tous les nœuds du Lightning Network fonctionnent en Amérique du Nord, avec une grande majorité aux États-Unis. Lightning Labs, le principal développeur de cette solution de mise à l’échelle, est enregistré dans ce pays. Blockstream, la plus grande société de développement de Bitcoin, est enregistrée au Canada.

L’Europe est la deuxième région sur la liste, avec 43,1 % des nœuds du monde. Le reste des nœuds est réparti entre l’Asie (6,2 %), l’Océanie (2,2 %), l’Amérique du Sud et l’Afrique se partageant une petite fraction de 0,8 % et 0,6 %, respectivement.

Le contraste entre le nombre de nœuds et l’adoption de Bitcoin est remarquable. L’Amérique latine a un taux d’adoption élevé de Bitcoin, selon les données compilées par Chainalysis. Cependant, elle compte un peu moins de 1 % des nœuds du Lightning Network. L’Afrique présente également un tableau similaire, avec un volume élevé d’échanges et d’adoption, mais avec peu d’intérêt pour le système de micro-paiement.

Les chaînes partagent des liens culturels

Autre constat important, le réseau Lightning Network est devenu très populaire dans les grands centres urbains. Les chercheurs pensent que cela est principalement dû à l’amélioration des infrastructures et de la connectivité, qui facilite le fonctionnement des nœuds :

Nous avons pu observer que le LND est populaire dans presque tous les pays et nous avons également montré qu’à l’intérieur d’un pays, les nœuds forment des grappes autour des villes et s’étendent dans leurs zones métropolitaines. L’infrastructure joue également un rôle important dans la répartition des nœuds au sein d’un continent ou d’un pays.

Ils ont également réalisé que de nombreux nœuds ouvrent des canaux avec des pairs qui parlent la même langue ou ont des cultures similaires. Par exemple, 80 % des canaux de paiement de l’Argentine sont partagés avec l’Uruguay, 10 % avec le Pérou et environ 4 % avec le Chili et le Venezuela.

Un phénomène culturel similaire se produit sous d’autres latitudes : Le Kenya, par exemple, partage plus de 70 % de ses chaînes avec l’Afrique du Sud, tandis que la Chine doit partager des chaînes avec Taïwan et Hong Kong, la Croatie avec la Tchéquie et la Bulgarie et le Mexique avec la Colombie, le Chili, Porto Rico et l’Argentine.

Ethereum grandit plus vite que la foudre de Newtork

Bien qu’il soit éclipsé par le battage publicitaire de DeFi, Lightning Network continue de se développer régulièrement. Selon les données du site de suivi 1ML de Lightning Network, il y a actuellement plus de 14200 nœuds de Lightning Network en fonctionnement. Le réseau a une capacité de plus de 1039 BTC.

Toutefois, ces statistiques ont récemment été dépassées par une solution quelque peu hétérodoxe : Le nombre de jetons Bitcoin synthétiques circulant sur le réseau Ethereum dépassait déjà la valeur totale des jetons circulant sur le réseau Lightning.